Dr. med. Wolfgang Rohner

Ein Kämpferherz hat aufgehört zu schlagen,
ein grosser Geist ist von uns gegangen.

Er hätte so gerne weitergelebt, doch als die Kraft zu Ende ging, war der Tod Erlösung. Nach langem, mit grosser Würde und Geduld getragenem Leiden ist er am Sonntag friedvoll von uns gegangen.

Dr. Wolfgang Rohner
27. Juni 1947-28. Oktober 2018

Wir verlieren einen brillanten Geist und eine starke Persönlichkeit, deren visionäre Kraft, Charakterstärke und Disziplin, deren Güte, Wohlwollen und Humor beispielhaft waren. Sein Lebensinhalt waren der Dienst am Menschen und eine bessere Medizin. Sein Werk, sein Geist und seine Energie bleiben bei uns.

Im Namen aller, die um ihn trauern:

Gudrun Luthringshausen
Rohner Dagmar Mufioz-Rohner
Lukas Rohner

Die Trauerfeier findet im allerengsten Kreise statt.

Statt Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende zu Gunsten der St. Antonius Stiftung-Hospiz Hurden, IBAN CH91 0900 0000 9000 9914 4